FANDOM


Technologie spielt in allen Civilization-Teilen eine große Rolle. Durch das Erforschen bestimmter Bereiche ist es möglich, neue Einheiten und Gebäude zu bauen. Auch Fähigkeiten (z.B. das Überqueren von Gewässern), Entdeckung von neuen strategischen Ressourcen oder Modernisierungen werden auf diese Weise freigeschaltet. Man kann immer nur eine Technologie zur Zeit erforschen.

ForschungBearbeiten

Forschung lässt sich über das Errichten von Wissenschaftsgebäuden generieren. Sie geben Forschungspunkte. Je mehr man hat, desto schneller ist die Entdeckung einer Technologie abgeschlossen. Durch Gebäude mit Wissenschaftsplätzen werden Große Wissenschaftler gefördert.

Große WissenschaftlerBearbeiten

Sie können über vier Wege entstehen:

a) generiert in einer seiner Städte

b) in Civ V von einem Stadtstaat geschenkt, wenn man das Patronat abgeschlossen hat

c) als Belohnung für den Bau eines Wunders

d) aufgrund der Spezialfähigkeit einer Zivilisation in Civ V

Man kann mit ihnen entweder eine Technologie entdecken, eine Akademie bauen (eine Modernisierung), um den Wissenschaftsertrag zu erhöhen oder ein goldenes Zeitalter beginnen/verlängern. Man kann sie in Civ V auch an einen Stadtstaat verschenken, was Einfluss bringt. MERKE: Große Wissenschaftler haben wie alle Großen Persönlichkeiten keine Verteidigung oder Kampfstärke und zählen somit zu den Zivileinheiten!

ForschungsabkommenBearbeiten

Durch ein Forschungsabkommen profitieren zwei Zivilisationen voneinander. Es beschleunigt die Forschung beider Nationen, jedoch ist Gold nötig, um es zu schließen.

TechnologiebaumBearbeiten

Technologien bauen aufeinander auf; man muss die Vorgänger alle erforscht haben, um etwas entdecken zu können. Jeder Teil der Reihe hat jedoch einen anderen Technologiebaum (Netz, das anzeigt, welche Technologien für was nötig sind), der durch Add-ons z.T. noch verändert wird.

Man sollte als Spieler immer vorausplanen und wohlüberlegt seine Forschung wählen. Wenn ich beispielsweise bei Civilization V in einer Inselwelt lebe, sollte ich schauen, dass ich lerne, das Meer zu überqueren, um neues Land zu besiedeln. Dafür braucht man die Technologie Optik, die ihrerseits Keramik und Segeln voraussetzt. Lebe ich jedoch in einer Welt aus nur einem Kontinent (Pangäa) oder großen Kontinenten, ist die Optik von nicht ganz so einer Dringlichkeit. Früher oder später verzweigen sich jedoch alle "Richtungen". Ganz verkümmern lassen darf man einen Zweig daher auch nicht.

SpionageBearbeiten

Durch das Platzieren eines Spions in der Stadt einer fremden Zivilisations bei Civilization V ist es möglich, Technologien zu stehlen (sofern man dem Spieler nicht voraus ist). Wenn es klappt, wird der Spion befördert und arbeitet effektiver. Möglicherweise geht das Manöver allerdings schief. Spionage belastet das Verhältnis zwischen den Spielern. Auch anders herum ist es möglich, dass einem selbst eine Technologie geklaut wird. Durch Bauen bestimmter Gebäude und der Stationierung von Agenten in seinen Städten kann das eingedämmt werden.

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki