FANDOM


Die Rough Riders sind eine berittene Fernkampfeinheit und die Spezialeinheit von Amerika in Civilization VI. Sie hat zudem einen Kampfbonus in hügeligem Gelände, verringerte Unterhaltskosten und produziert Kulturpunkte beim Eliminieren von gegnerischen Einheiten auf dem Heimatkontinent.

Hintergrund Bearbeiten

Die 1. Freiwilligenkavallerie der Vereinigten Staaten, besser bekannt unter ihrem umgangssprachlichen Namen "Rough Riders", war ein Regiment, das von Theodore Roosevelt 1898 gegründet und aufgebaut wurde, um im Spanisch-Amerikanischen Krieg zu kämpfen. Dieses Freiwilligen-Regiment bestand aus 1.060 Ranchern, Cowboys, College-Sportlern, Bergleuten und anderen rauen Männern aus New Mexico, Texas, Oklahoma und Arizona.
—   Beschreibung auf der Civ-Website [1]


Referenzen Bearbeiten

  1. https://civilization.com/de-DE/news/entries/en-theodore-roosevelt-leads-the-americans-in-civilization-v