FANDOM



Einleitung Bearbeiten

Die Grand Nation darf natürlich auch in Civilization VI nicht fehlen. Im sechsten Teil hat Frankreich Vorteile bei der Spionage.

Catherine de Medici Bearbeiten

Gsagasf.jpg

Catherine de Medici

Catherine de Medici ( 1519 bis 1589 ) wurde durch die Heirat mit Heinrich II. 1547 zur Königin von Frankreich. Bekannt wurde sie vor allem durch den Befehl, in der sogenannten "Bartholomäusnacht" den Anführer der Hugenotten und seine Anhänger in Paris umzubringen. Durch die folgenden Progrome wurden in Paris und später in ganz Frankreich tausende von Protestanten getötet.

Grand Tour Bearbeiten

Frankreich erhält 20% Produktionsbonus für Wunder des Mittelalters und der Renaissance. Der Tourismus wird verdoppelt.

Catherina's Jagdstaffel Bearbeiten

Ab der Entdeckung der Burgen erhält Frankreich einen zusätzlichen Spion.

Imperiale Garde Bearbeiten

Die französische Spezialeinheit erhält +10% Kampfbonus in Kämpfen auf dem Heimatkontinent und zusätzliche Punkte für einen Großen General.

Chateau Bearbeiten

Das Chateau bietet zusätzliche Kultur, muss jedoch neben einen Fluss errichtet werden. Es gibt auch Boni, wenn sich nebenan ein Luxusgut oder ein Wunder befindet.

Trivia Bearbeiten

Stadtliste Bearbeiten

  • Paris
    Ff.PNG

    Frankreich im Spiel

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki