FANDOM


Qin Stub Notice.png

Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Civilization Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

In Sid Meier's Civilization: Beyond Earth  gibt es viele eingeborene Lebensformen, mit denen man rechnen muss. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie man mit den Aliens umgehen kann. Diese sind allerdings mit der Wahl eurer Affinität verknüpft. Du kannst einerseits militätrisch gegen die einheimischen Kreaturen vorgehen. So musst du allerdings damit rechnen, dass sie aggressiv auf dich reagieren. Provozierst du sie zu sehr, so musst du dich mit Gegnern auseinander setzen, gegen die du zu Beginn einer Partie noch nichts ausrichten kannst.

Aliens sind eher als unabhängige Fraktion anzusehen. Greifst du sie an, so sind sie allen Fraktionen, auch deiner, feindlich gesinnt.  Daraus kann man natürlich schon einmal die diplomatischen Vorzüge schließen, die diese Vorgehensweise mitbringt. 

Eine andere Strategie ist das harmonische Zusammenleben mit den Aliens. In diesem Fall solltest du Nester nur zerstören, wenn du unbedingt den Platz oder naheliegende Ressourcen benötigst, deren Erschließung mit Bautrupps durch herumstreifende Alieneinheiten gefährdet ist. Hält man lange genug Abstand von den Aliens, werden ihre Icons irgendwann "blau" und sie sind dir freundlich gesinnt. Somit erlangt man Ressourcen der Aliens, ohne Dinge verbessern oder zerstören zu müssen.


NesterBearbeiten

Aliens spawnen aus einem Alien-Nest und verteidigen diese bis zum Tod. Greift man diese Nester an oder nähert sich ihnen bis auf 2 Felder, wird man fast immer von den Bewohnern angegriffen.

Um ein Alien-Nest zu zerstören, muss man mit einer Einheit auf ein Nest ziehen. Dabei erbeutet man eine gewisse Menge Energie und Wissenschaft.

Du solltest allerdings bedenken, das Xenomass in Miasma gehüllt irgendwann ein neues Nest spawnt.

Denke daran, dass Alies keine Barbaren sind. Sie sind kaum taktisch begabt und man kann sie einfach in Hinterhalte locken. Provoziert man sie lange genug, können die Nester Bohrwürmer spawnen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki